Offers “Basf France”

days ago Basf France

Techniker_in E&I für kontinuierliche Dosierung (m/w/d)

  • Ludwigshafen, GERMANY

Job description



Der Bereich Global Engineering Services ist für die weltweite Umsetzung von Anlagenbauprojekten der BASF zuständig. Wir beraten und unterstützen die Unternehmensbereiche mit Expert-Services wie Automatisierung, Prozess- oder auch Maschinentechnik über den gesamten Lebenszyklus der Anlagen. So treiben wir Innovationen in allen Bereichen der chemischen Industrie voran - durch uns werden aus Laborentwicklungen World Scale-Produktionsanlagen.

AUFGABEN

Unsere Einheit Wäge-, Abfüll-, Fördertechnik - Intralogistic Solutions betreut mit unserem professionellen Team nahezu alle Wäge-, Abfüll-, Verpackungs- und Fördertechnikanlagen am Standort Ludwigshafen.

·  Sie übernehmen Fachaufgaben innerhalb von Projekten, Anlagenänderungen und Revisionen im eigenen Aufgabengebiet.
·  Zudem verantworten Sie die Weiterentwicklung und Sicherstellung der Fachkompetenz der eigenen Einheit.
·  Sie führen Arbeitsabsprachen mit Kunden, nehmen die technische Beratung im eigenen Gewerk vor und wirken mit bei der Ausgestaltung der SLA-Verhandlungen.
·  Ebenfalls erstellen Sie Kostenschätzungen und gewährleisten die Einhaltung der Kosten entsprechend der Projektplanung bzw. SLAs.
·  Sie übernehmen die revisionssichere externe Beschaffung von Lieferungen und Leistungen.
·  Ferner unterstützen Sie die QSGU-Arbeit sowie die Einheitsleitung, z.B. im Controlling und technischem Support.

QUALIFIKATIONEN

·  abgeschlossene Ausbildung als Techniker_in im Bereich E&I, Prozesssteuerung oder vergleichbare Qualifikation
·  detaillierte Kenntnisse und tiefgehende Erfahrung in der Inbetriebnahme, Wartung und Kalibrierung von Dosierwaagen
·  Erfahrung mit Systemänderungen zur Verbesserung der Zuverlässigkeit, Genauigkeit oder Prozessoptimierung
·  Kenntnisse zu elektronischen Prozesssteuerungssystemen, einschließlich speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS)
·  Fähigkeit, zur Fehlersuche und Wartung dieser Systeme im Hinblick auf eine kontinuierliche Dosierung
·  lösungsorientierte Arbeitsweise und Teamfähigkeit, zur Erreichung gemeinsamer Ziele

BENEFITS

·  Ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung. Ihre Einarbeitung erfolgt "on the job" in einem engagierten, kompetenten Team.
·  Unterstützung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unterschiedlichen Maßnahmen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.
·  Attraktive Vergütung einschließlich betrieblicher Sozialleistungen sowie hervorragende Entwicklungschancen in einem internationalen Unternehmen.
·  Diese Funktion kann sowohl in Teil- als auch in Vollzeit ausgeübt werden.

ÜBER UNS

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess oder der Stelle? Frau Viktoria Schlüter (Talent Acquisition) +49 (0)30 2005 58521

Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.

Ludwigshafen ist der weltweit größte Standort und Sitz der Konzernzentrale. Das Herz der BASF liegt gleichzeitig im Herzen der europäischen Metropolregion Rhein-Neckar. Hier erwartet Sie beruflich sowie in Ihrer Freizeit ein attraktives Umfeld.
Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: on.basf.com/BASFSE

Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.