Offers “Merckgroup”

Expires soon Merckgroup

Chemielaborant (U)HPLC Analytik (m/w/divers) - 2 Jahre befristet

  • Internship
  • Darmstadt, GERMANY
  • Accounting / Management control

Job description



Chemielaborant (U)HPLC Analytik (m/w/divers) - 2 Jahre befristet

Ihr Aufgaben:

Basierend auf Ihrer langjährigen, praktischen Erfahrung in instrumenteller Analytik führen Sie selbständig schwierige und zeitkritische Methodenentwicklungen und ‑validierungen sowie Analysen für feste und flüssige Arzneiformen in einem pharmazeutischen Qualitätskontrolllabor durch. Sie nutzen dabei ihr fundiertes Wissen im Bereich (U)HPLC-DAD um vorhandene Methoden neu- oder hinsichtlich Effizienz und Robustheit weiterzuentwickeln. Hierbei bringen Sie auch Ihre Kenntnisse in einigen fortgeschrittenen Techniken ein (idealerweise in Reinigungsvalidierung, aber auch sonstige Spurenanalytik, Derivatisierung, DoE, QbD, LC-MS, o.ä.). Die eigenständige Planung und Organisation der Experimente, das GMP-gerechte Durchführen der Analysen sowie die GMP-gerechte Dokumentation der Daten in Plänen, Prüfanweisungen und Berichten sowie Laborjournalen sind dabei die Grundlage Ihrer Arbeit. Zudem nehmen Sie als Gesprächspartner für Auditoren an internen und externen Audits teil.

 

Ihre Qualifikationen:

·  Abschluss als Chemielaborant (m/w/divers) oder vergleichbar
·  Langjährige praktische Erfahrung im Bereich der pharmazeutischen Analytik, insbesondere in (U)HPLC-Analytik, Methodenentwicklung sowie -validierung
·  Hervorragende Kenntnisse der cGMP-Vorgaben, Erfahrung im eigenständigen Erstellen von Plänen und Berichten
·  Kenntnisse in fortgeschrittenen Analysentechniken (z.B. RV, DoE, QbD)
·  Zuverlässigkeit, Sorgfalt, Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeit
·  Deutsch & Englisch (in Wort und Schrift)

Stellenanforderungsnummer: 208629

Standort: Darmstadt

Berufserfahrung: D - Professional (4-9 Jahre Berufserf

Arbeitszeitmodell: Vollzeit

US Disclosure
The Company is an Equal Employment Opportunity employer. No employee or applicant for employment will be discriminated against on the basis of race, color, religion, age, sex, sexual orientation, national origin, ancestry, disability, military or veteran status, genetic information, gender identity, transgender status, marital status, or any other classification protected by applicable federal, state, or local law.  This policy of Equal Employment Opportunity applies to all policies and programs relating to recruitment and hiring, promotion, compensation, benefits, discipline, termination, and all other terms and conditions of employment. Any applicant or employee who believes they have been discriminated against by the Company or anyone acting on behalf of the Company must report any concerns to their Human Resources Business Partner, Legal, or Compliance immediately. The Company will not retaliate against any individual because they made a good faith report of discrimination.

North America Disclosure
The Company is committed to accessibility in its workplaces, including during the job application process. Applicants who may require accommodation during the application process should speak with our HR Services team at 855 444 5678 from 8:00am to 5:30pm ET Monday through Friday.