Expires soon Basf France

Ingenieur_in Verfahrenstechnik für die Adsorption (m/w/d)

  • Unbefristeter vertrag
  • Ludwigshafen (Ludwigshafen am Rhein)
  • Chemistry / Biology / Agronomy

Job description

Einsatzgebiet: Forschung & Entwicklung
Standort: Ludwigshafen, DE
Firma: BASF SE
Vertragsart: Unbefristet
Referenzcode: DE57779983_ONLE_2

Wir sind das führende Chemieunternehmen der Welt, weil wir intelligente Lösungen bieten - für unsere Kunden und für eine nachhaltige Zukunft. Dazu vernetzen und fördern wir Menschen mit den unterschiedlichsten Talenten - weltweit. Das eröffnet Ihnen vielfältige Entwicklungschancen. Bei uns zählt Ihre Leistung ebenso wie Ihre Persönlichkeit, unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung. So werden aus Chancen Karrieren. Bei BASF.

Ludwigshafen ist der weltweit größte Standort und Sitz der Konzernzentrale. Das Herz der BASF liegt gleichzeitig im Herzen der europäischen Metropolregion Rhein-Neckar. Hier erwartet Sie beruflich sowie in Ihrer Freizeit ein attraktives Umfeld.

Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: http://on.basf.com/BASFSE
Was Sie erwartet

Bei BASF erarbeitet das Kompetenzzentrum Adsorption und Ionenaustausch verfahrenstechnische Lösungen für die Behandlung von Gasen und Flüssigkeiten.

·  Sie entwickeln Verfahrenskonzepte für neue Verfahren oder zur Optimierung bestehender Produktionsanlagen auf den Gebieten Adsorption, Ionenaustausch und Chromatographie.
·  Hierfür übernehmen Sie im Projektteam die Verantwortung von der ersten Idee über die Konzeption, Modellierung und Auslegung der Unit bis zur betrieblichen Umsetzung.
·  Sie planen und betreuen im Labor Experimente vom ersten Screening bis zur Technikumsanlage.
·  Außerdem verfolgen und bewerten Sie neue Methoden und Markttrends, Wettbewerberaktivitäten und patentrechtliche Fragen.
·  Dabei werden Sie von einem Kontaktnetzwerk aus operativen und zentralen Einheiten sowie wissenschaftlichen Partnern unterstützt.

Was wir erwarten

·  Wir suchen Kandidatinnen und Kandidaten, die mit Leidenschaft neue Ideen vorantreiben und gerne im Team arbeiten.
·  Sie haben Ihr Studium der Fachrichtung Chemieingenieurwesen oder Verfahrenstechnik überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossen und idealerweise um eine Promotion ergänzt.
·  Im Bereich der fluiden Trennverfahren, insbesondere der Adsorption und der Chromatographie, verfügen Sie über fundierte Kenntnisse.
·  Durch Ihr hohes Interesse an Innovationen gepaart mit Ihrem Fachwissen treiben Sie eigene Ideen in unserem Fachgebiet voran.
·  Sie arbeiten eigeninitiativ sowie selbstständig und überzeugen mit einer sicheren Kommunikationsweise auf Deutsch sowie auf Englisch über verschiedene Zielgruppen hinweg.

Wir bieten

·  Ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung. Ihre Einarbeitung erfolgt 'on the job' in einem engagierten, kompetenten Team.
·  Unterstützung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unterschiedlichen Maßnahmen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.
·  Attraktive Vergütung einschließlich betrieblicher Sozialleistungen sowie hervorragende Entwicklungschancen in einem internationalen Unternehmen.

Werden Sie Teil des besten Teams mit einem Netzwerk von mehr als 110.000 Mitarbeitern weltweit. Entdecken Sie Ihre Karriere bei BASF auf on.basf.com/meinekarriere.