Expires soon Basf France

Entwicklungsingenieurin Feststoffhandhabung & Staubabscheidung (m/w/d)

  • Unbefristeter vertrag
  • Ludwigshafen (Ludwigshafen am Rhein)
  • Chemistry / Biology / Agronomy

Job description

Einsatzgebiet: Forschung & Entwicklung
Standort: Ludwigshafen, DE
Firma: BASF SE
Vertragsart: Unbefristet
Referenzcode: DE57474488_ONLE_6

Wir sind das führende Chemieunternehmen der Welt, weil wir intelligente Lösungen bieten - für unsere Kunden und für eine nachhaltige Zukunft. Dazu vernetzen und fördern wir Menschen mit den unterschiedlichsten Talenten - weltweit. Das eröffnet Ihnen vielfältige Entwicklungschancen. Bei uns zählt Ihre Leistung ebenso wie Ihre Persönlichkeit, unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung. So werden aus Chancen Karrieren. Bei BASF.

Ludwigshafen ist der weltweit größte Standort und Sitz der Konzernzentrale. Das Herz der BASF liegt gleichzeitig im Herzen der europäischen Metropolregion Rhein-Neckar. Hier erwartet Sie beruflich sowie in Ihrer Freizeit ein attraktives Umfeld.

Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: http://on.basf.com/BASFSE

Wie ist es als Forschungsingenieurin bei der BASF zu arbeiten? Eine Mitarbeiterin gibt einen Einblick und berichtet aus ihrem Berufsalltag. Zum Interview gelangen Sie hier:
https://basfse.applyfor.careers/entwicklungsingenieur_in/
Was Sie erwartet

Die Gruppe Particle Formulation and Handling ist Experte bezüglich Transport, Lagerung, Dosierung und Separation sowie der dazugehörigen Charakterisierungsmethoden von Feststoffen. Durch Beratung, Entwicklung und Auslegung verwirklicht die Einheit Produktionsprozesse und steht als Ansprechperson in allen Phasen der Feststoffhandhabung und Staubabscheidung zur Verfügung.

·  Sie entwickeln die Verfahren der Feststoffhandhabung sowie die Staub- und Aerosolabscheidung weiter und sind dafür zuständig, bestehende Fehler anzugehen.
·  Dafür bringen Sie Ihre Ideen und Visionen in spannenden Projekten ein.
·  Im Projektteam planen Sie gemeinsam die Umsetzung, Ressourcen und Meilensteine.
·  Für die Durchführung tauschen Sie sich mit benachbarten operativen Einheiten aus Forschung & Entwicklung, Engineering und Produktion aus.
·  Sie nutzen das große Netzwerk der BASF, um sich mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern auszutauschen und neuste Entwicklungen zu diskutieren.

Was wir erwarten

·  Überdurchschnittliches Studium im Bereich Verfahrenstechnik oder Chemieingenieurwesen, ergänzt um eine Promotion.
·  Mehrjährige Berufserfahrung in der Forschung & Entwicklung, Produktion oder Technik sowie Erfahrung in der Projektleitung.
·  Sehr gute Kenntnisse im Bereich der Feststoffhandhabung und Aerosolabscheidung.
·  Kommunikativ und kooperativ im eigenen Fachgebiet und fachübergreifend.
·  Innovatives Denken und Handeln, um das Fachgebiet weiterzuentwickeln.

Wir bieten

·  Ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung. Ihre Einarbeitung erfolgt 'on the job' in einem engagierten, kompetenten Team.
·  Unterstützung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unterschiedlichen Maßnahmen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.
·  Attraktive Vergütung einschließlich betrieblicher Sozialleistungen sowie hervorragende Entwicklungschancen in einem internationalen Unternehmen.

Werden Sie Teil des besten Teams mit einem Netzwerk von mehr als 110.000 Mitarbeitern weltweit. Entdecken Sie Ihre Karriere bei BASF auf on.basf.com/meinekarriere.